Hauptschlüsselanlage

Bei den meisten Mietwohnungen findet man bei dem Vermieter eine Hauptschlüsselanlage vor. Aus Sicherheitsgründen besitzt dieser, oder die zugeordnete Schlüsselverwaltung, wie zum Beispiel ein Hausmeister, ein Schlüsseldepot in dem sich nicht alle Einzelschlüssel befinden. Das wäre viel zu umständlich. Stattdessen gibt es sogenannte “Hauptschlüssel”. Diese können übergreifend verwendet werden. Sie passen nicht nur auf ein Schloss, sondern gleich mehrere. Selbstverständlich müssen hierbei die Kontrollen der Schlüsseldepots verschärft werden, damit niemand Zutritt zu unbefugten Räumen bekommt. Auch in vielen Firmen wird so eine Hierarchieebene der Schlüssel aufgebaut. Das erleichtert der Schlüsselverwaltung die Arbeit enorm. Bei Kontrollen brauchen sie jetzt nicht mehr ein ganzes Schlüsseldepot mit sich führen, sondern können problemlos mit einigen Schlüsseln in die verschiedenen Räume gelangen.